Patisseriekurs buchen

– Kurs Backstube –

Petits Fours / Früchte Fours

Patisseriekurs (persönlicher Workshop)

In Österreich werden Petit-Fours meistens aus einer speziellen Hülsenmasse hergestellt.

Natürlich steckt in dem Wort Petit, die Bedeutung "klein" dahinter. Sprich auch sehr klein ausgeführte Schnitten, wie die Dobosschnitte oder die Esterhazyschnitte können als Petit-Four serviert werden.

In Deutschland, ich habe ja viele Jahre beruflich in München verbracht, sind die Petit-Fours meist aus einer speziellen sehr saftigen Biskuitmasse, die wiederum meist mit Marzipan zusammen gesetzt wird. Die Österreichischen hingegen werden ja mit feinster Butter- und Parisercreme gefüllt.

Glasiert / getunkt werden beide Sorten mit / in dünnflüssigen lauwarmen Fondant. Verziert werden diese generell je nach Zeitaufwand und Können, in einfacher bis aufwendiger künstlerischer Weise.

Früchte-Fours sind in einem kleinen speziell ausgearbeiteten Mürbteig Schälchen, ab geglänzte Früchte Arrangements - eine absolute Bereicherung im Segment der kleinen süßen Häppchen.

Eckdaten:
Persönlicher Patisseriekurs
Kursdauer: 1 unvergesslicher aber auch arbeitsintensiver Tag bei Backen mit Dir!

Schwierigkeitsgrad: schwer
Haben Sie einen Wunschtermin ? [1]
Anmeldung für den persönlichen Workshop, nach eigenem Terminwunsch bzw. Termin nach Absprache (max. 3 Personen möglich)*
Kurs-Gutschein schenken
648,00 
inkl. 20% MwSt./ Energie- und Mehrkostenpauschale[3]
Sie möchten eine größere Gruppe anmelden oder persönlich
buchen? Kontaktieren Sie mich bitte unter +43 699 192 577 71 oder schreiben sie an
Bestellungen außerhalb der EU sind nur telefonisch möglich.

Wir bereiten, nach vorheriger Absprache entweder die Petit-Fours Rohlinge nach österreichischer oder deutscher Konditorkunst her und füllen diese.

Danach werden die Rohlinge in warmen dünnem Fondant, verschieden eingefärbt getunkt. Abschließend dekorieren wir noch jedes Petit-four aus.

Parallel dazu, werden von uns aus Knuspermürbteig (Teig wird am Beginn des Seminares hergestellt), kleine Mürbteigschälchen hergestellt. Mit zartbitter Kuvertüre ausgestrichen und mit einer speziellen Mischung aus den Biskuitresten (Punschmasse) gefüllt. Anschließend werden diese mit Früchten belegt und mit Tortengelee abgeglänzt.

Im Kurs inkludiert:
Sämtliche Rohstoffe
Kurs-Unterlagen/ Rezepturen
Fachanleitung, Tipps & Tricks
Verpackung  
Backschürzen wir für die Dauer des Kurses zur Verfügung gestellt
Getränke (Kaffee, Tee, Säfte, Wasser)

Sehr gerne schenke ich Ihren Backwunsch meine ungeteilte Aufmerksamkeit, möchte Sie aber gleichzeitig auf die Möglichkeit aufmerksam machen, das Sie noch zwei liebe Menschen Ihrer Wahl, gegen einen kleinen Aufpreis, mit einladen können.

[1] Wunschtermin:
Diese Eingabe ist optional, gerne können wir den Termin auch telefonisch vereinbaren. Die Kurse beginnen in der Regel um 9 Uhr, in Ausnahmefällen kann die Startzeit verschoben werden.
[2] Gutscheine:
Sie möchten einen Gutschein zum selber Ausdrucken kaufen, dann wählen Sie die Option "Kurs-Gutschein" schenken. Sie erhalten (in der Regel nach 1-2 Werktag) nach Bezahlung eine Email mit einem Gutschein im PDF-Format. Sollten Sie den Gutschein, nach Ablauf eines Jahres noch nicht eingelöst haben, ist eine Wertanpassung üblich. Diese wird bei Stattfinden des Kurses aufgeschlagen.
[3] Energie- und Mehrkostenpauschale:
Da auch mir, die allgemein schnell ansteigenden Kosten und insbesondere auch die stark steigenden Kosten für Energie zu schaffen machen, sehe ich mich leider veranlasst, für jede Back Kurs Buchung ab September 2022, bis auf Weiteres Euro 6,60 netto, als Energie- und Mehrkostenpauschale zu verrechnen.

Zurück